Future Mobility

Fahrradstadt, Feinstaubbelastung und Klimaabkommen – die Dringlichkeit, eine Alternative zur autogerechten Stadt zu schaffen, ist eindeutig, doch sind bis jetzt wenig produktive Ansätze zu beobachten. Julia Erdmann hat für Hamburg eine Vision entwickelt, Vorreiter der Verkehrswende zu werden. Sie hat im Blick, wie ein zukünftiger, nachhaltig gesunder Stadtverkehr erzielt werden kann – in nur einem Jahr, zu geringen Investitionskosten, im Konsens aller Beteiligten und zur Freude der Hamburger. Darin möchte sie ihre Heimatstadt unterstützen. Wie? Durch einen pragmatischen Blick auf den Alltag, durch Verständnis für die unterschiedlichen Bedürfnisse, durch frisches Querdenken und vor allem durch einen kreativen Umgang mit dem vorhandenen Stadtraum. A complex problem with a simple solution. JES!

Anlass: Vision

Leistung: Masterplanung

Zeitraum: 2017

Category: