Ideenmeisterschaft #MitteBremen

JES_Website_IMB_01
JES_Website_IMB_02
JES_Website_IMB_03
JES_Website_IMB_04
JES_Website_IMB_05

Die Innenenstadt: Hier treffen wir uns mit Familie und Freunden, hier spazieren wir, sitzen an Ufern und auf Plätzen und feiern Feste. Hier kaufen wir ein, schauen auf Architektur und Kunst, besuchen Theater, Konzerte, Museen. Hier arbeiten wir zusammen, treffen Entscheidungen in Parlamenten und Rathäusern und lenken in Büros die Geschicke der Stadt. Hier fühlen wir uns mit unserer Stadt und ihren Bewohnern verbunden. Hier entdecken wir Neues und schätzen Altes, kurz: Hier zeigen wir, wer wir als Stadtgesellschaft und Gemeinwesen sind.

 

Doch schlägt in unseren Innenstädten der Puls der Zeit? Die Welt befindet sich im Wandel. Die Art und Weise wie wir einkaufen, arbeiten, wohnen, reisen und uns in Städten bewegen verändert sich, alte Rezepte greifen nicht mehr. Welche neuen Entwicklungen, in denen wir alle stecken, werden in unseren Innenstädten sichtbar, anfassbar, erlebbar?

 

Bremen hat sich für einen zukunftsweisenden Prozess entschieden: Für eine Woche im September treffen sich 100 Experten zur Ideenmeisterschaft #MitteBremen.

 

Hierbei kommen innerhalb kürzester Zeit neue Ideen für das Areal rund um das Parkhaus Mitte zusammen: Entwickelt aus Bremer Stimmen, einem Experten basierten Inspirations-Summit, dem interdisziplinärem Idee-Athlon und dem orts- und sachverständigen Ideen-Rat. Eingeladen sind zunächst alle Bremerinnen und Bremer ihr Wissen und Wünsche einzubringen. Anschließend treffen sich Vertreter der Grundstückseigentümer, aus der Verwaltung und Architekturbüros mit weiteren Vordenkern aus anderen deutschen und europäischen Städten. Alle teilen ihr Wissen, alle arbeiten gemeinsam an Lösungen, alle bringen sich ein. Am Ende einer intensiven Arbeitswoche vom 09. bis 14. September werden erste Ideen für die Zukunft der Mitte Bremen vorliegen.

 

Unsere Zeit erfordert ein dynamisches, offenes und co-kreatives Vorgehen. Die Stadt von Morgen braucht eine neue Art Orte zu entwickeln. Die Ideenmeisterschaft setzt dafür den Impuls und hat die geeigneten Formate. Sie ist ein neuer Weg in Stadtplanung, Architektur und Immobilienentwicklung und wurde entwickelt von der Architektin und Stadtplanerin Julia Erdmann mit ihrem co-kreativen Netzwerk JES. Die Ideenmeisterschaft #MitteBremen ist ein besonders intensiver, neuer Innovationsprozess: Innerhalb einer Woche wird mit 100 Experten der Auftakt zu einer gemeinsamen Vision für die Bremer Innenstadt erzielt. Los geht’s!

Initiatoren: Kurt Zech und weitere Grundstückseigentümer, Bremer Senat, JES.

Leistung: Ideenmeisterschaft, Co-Kreation

Link: www.mittebremen.de

Category: