PICNIC im Grünen

18_JES_Picnic_01_JonYoung
18_JES_Picnic_02_frankrawrage
18_JES_Picnic_03_frankrawrage
18_JES_Picnic_04_frankrawrage
18_JES_Picnic_05_frankrawrage
18_JES_Picnic_06_frankrawrage
18_JES_Picnic_07_JuliaErdmann
18_JES_Picnic_08_JonYoung
18_JES_Picnic_09_frankrawrage

Wer möchte nicht eine Pause im Park mit einem kleinen Gourmet-Lunch genießen? Für die Hamburger, deren Stadt oft von dicken Wolken bedeckt ist, kein häufiges Vergnügen. Doch JES macht es möglich und kombiniert die Sterne-Küche Matteo Ferrantinos ein weiteres Mal mit dem Feeling mediterraner Küstenstädte – diesmal im kleinen, bunteren Bruder des Bianc: dem Picnic.

 

Die außergewöhnliche Tagesbar befindet sich in Laufweite zum Bianc – vis-à-vis den Magellanterrassen und der Elbphilharmonie. Hier ist das PICNIC zum selbstverständlichen Teil des Sandtorparks geworden: Die Farben und Formen des Parks bilden mit denen der Tagesbar eine Einheit, Außen und Innen verschmelzen. Das PICNIC passt sich perfekt an den Standort und die feine Küche Matteo Ferrantinos an.

 

Es bietet dafür verschiedene Räume: eine caprihafte Terrasse am Park, eine bunte Piazza im Inneren, eine lange Bar im Herzen und einen grünen Wintergarten mit Blick auf die Speicherstadt.

 

Die Gäste sitzen im vorderen Bereich an bunten Terrassenmöbeln oder einer lässigen Sitzbank, die den charakteristischen Schwung des Sandtorparks aufnimmt, oder sie verweilen im rückwärtigen Wintergarten mit gemütlichen Holztischen unter Palmen und Bananenbäumen. Ob Businesslunch, Nachbarschaftstreffen oder Feierabend-Aperitivo: PICNIC lädt zu jeder Tageszeit zum Bleiben, Plaudern und Besinnen ein. Vorne bunt und energiereich, hinten grün und ausgleichend.

 

Durch diese zwei Raumatmosphären schwingt sich die weiße Bar mit Vitrine, die im Kleinen die große Küche des Sterne-Kochs Ferrantino präsentiert: Speisen zum Bleiben oder Mitnehmen, zum Snacken und Genießen.

 

Eben hier treffen sich die Kreativität des Kochs und die Einzigartigkeit der Innenarchitektur: Offen für alle, unkompliziert, reichhaltig – und vor allem menschlich. JES hat einen weiteren magischen Ort geschaffen, den es so in Hamburg noch nicht gab. Gourmet für Jedermann!

Kunde: Bianc / Picnic

Leistung: Masterplan

Fertigstellung: Juli 2018

Co-Kreation: Projektleitung: Gielissen, Christoph Spielvogel; Landscape Design: Andi Lechte

Fotos: Franca Wrage, Jon Young

Category: