je

Julia Erdmann

Julia ist Architektin, Gründerin und Kreativkopf des Netzwerkes JES. Sie bringt Projekte mit den passenden Ideen und Menschen zusammen und wirkt als kreative Schnittstelle zwischen Eigentümer:innen, Stadt, Architekt:innen und späteren Nutzer:innen.

Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin
JES Socialtecture, Hamburg, 2017-heute

Associate Partner
Stephen Williams Associates, Hamburg, 2009-2016

Architektin, 2004-2009
Stephen Williams Architects, Hamburg
Carlos Ferrater / Gibernau-Mateu Arquitectos, Barcelona, im Rahmen des BDA Preises, 2005

Studentische Mitarbeit
Bothe Richter Teherani Architekten, Hamburg, 1999-2000

Studium

  • Diplom an der Hochschule für bildende Künste (HfbK), Hamburg, 2003
  • Studium Architektur und Stadtplanung, HfbK, Hamburg, 1995-2003
  • Auslandsaufenthalt in Barcelona
  • Graduate School of Architecture, Planning and Preservation,
    Columbia University, New York

Auszeichungen

  • Leadership Award des Urban Land Institute in der Kategorie „Young Leaders“'
  • Red Dot Design Award für die Produktkollektion „Papermoles“
  • BDA Studien Preis Diplomarbeit „Ein Weg zwischen Musik und Architektur“ (1. Preis)

Engagement

  • Mitglied in der Bundesstiftung Baukultur
  • Leitung der Initiative „Building Healthy Places“ des Urban Land Institute (ULI) Jurymitglied bei Wettbewerben sowie beim ULI Leadership Award
  • Mitglied im WLI - „Women in Leadership“
  • Mitglied im „Leader Circle Hotel“ des ULI
  • ULI Summer School in Cambridge: Capital Raising in Real Estate
  • Aufbau der Gruppe „ULI Young Leaders Hamburg“
  • Mitglied im Urban Land Institute
  • Mitglied der Hamburger Architektenkammer

JES Socialtecture

Hammer Deich 26-34
20537 Hamburg
Fon: +49 40 46 00 60 66
Mail: moin@jes.place

 

Quick Links