je

Julia Erdmann

Julia ist Architektin, Gründerin und Kreativkopf des Netzwerkes JES. Sie bringt Projekte mit den passenden Ideen und Menschen zusammen und wirkt als kreative Schnittstelle zwischen Eigentümern, Stadt, Architekten und späteren Nutzern.

Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin
JES Socialtecture, Hamburg, 2017-heute

Associate Partner
Stephen Williams Associates, Hamburg, 2009-2016

Architektin, 2004-2009
Stephen Williams Architects, Hamburg
Carlos Ferrater / Gibernau-Mateu Arquitectos, Barcelona, im Rahmen des BDA Preises, 2005

Studentische Mitarbeit
Bothe Richter Teherani Architekten, Hamburg, 1999-2000

Studium

  • Diplom an der Hochschule für bildende Künste (HfbK), Hamburg, 2003
  • Studium Architektur und Stadtplanung, HfbK, Hamburg, 1995-2003
  • Auslandsaufenthalt in Barcelona
  • Graduate School of Architecture, Planning and Preservation,
    Columbia University, New York

Auszeichungen

  • Leadership Award des Urban Land Institute in der Kategorie „Young Leaders“'
  • Red Dot Design Award für die Produktkollektion „Papermoles“
  • BDA Studien Preis 1. Preis für die Diplomarbeit „Ein Weg zwischen Musik und Architektur“

Engagement

  • Mitglied in der Bundesstiftung Baukultur
  • Leitung der Initiative „Building Healthy Places“ des Urban Land Institute (ULI) Jurymitglied bei Wettbewerben sowie beim ULI Leadership Award
  • Mitglied im WLI - „Women in Leadership“
  • Mitglied im „Leader Circle Hotel“ des ULI
  • ULI Summer School in Cambridge: Capital Raising in Real Estate
  • Aufbau der Gruppe „ULI Young Leaders Hamburg“
  • Mitglied im Urban Land Institute
  • Mitglied der Hamburger Architektenkammer

JES Socialtecture

Hammer Deich 26-34
20537 Hamburg
Fon: +49 40 46 00 60 66
Mail: moin@jes.place

 

Quick Links

Instagram


Rechtliches