JES_KN_Phase-1_blue

Typisch Kiel

KIEL HÖFE

#Phase -1 #Innenstadt #Typisch #Identität #Stadtgesellschaft 


Mitten in Kiel wächst auf dem Areal einer ehemaligen Verlagsdruckerei ein einladender und Identität stiftender Ort. Er spiegelt architektonisch und inhaltlich, was typisch ist für die Menschen und ihre Stadt.

Aus der Ausgangsidee eines geschlossenen Gebäudekomplexes entwickelt sich gemeinsam mit JES ein offenes Quartier für eine aktive Stadtgesellschaft: die KIEL HÖFE.
Die KIEL HÖFE sind inhaltlich eine Plattform für lokale Kieler Macher, Kieler Themen und Kieler Angebote (Social-) und architektonisch ein Ensemble aus Alt- und Neubauten und Geflecht aus Höfen für vielffältige, lebendige Erdgeschosse (-tecture). 
Diese Socialtecture-Vision ist Grundlage für einen Architekturwettbewerb für die KIEL HÖFE.

Eckdaten

Ort: Kiel
Zeitraum: 2018 – 2019
Kunde: Kieler Nachrichten
Collaboration: Torsten Wild, Claussen Seggelke (Architekturwettbewerb)
Architekturbüros: Effekt (Winner), Space & Matter, LAVA, CODE UNIQUE Architekten, Hascher Jehle, DFZ Architekten, dhbt Architekten

JES-Leistung

• Ganzheitliche Kontextanalyse
• Umfrage "Typisch Kiel"
• Entwicklung Inhaltliches und räumliches Zielbild 
• Entwicklung Narrative
• StrategieBeratung zur Projektentwicklung und Positionierung
• Inhaltliche Begleitung des Architekturwettbewerbs

JES Socialtecture

Hammer Deich 26-34
20537 Hamburg
Fon: +49 40 46 00 60 66
Mail: moin@jes.place

 

Quick Links

Instagram


Rechtliches