MicrosoftTeams-image-1

Ideen-Fabrik, Pop-up-Ausstellung & Online-Beteiligung

Masterplan Mobilität, Münster

#Stadt #Mobilität #Masterplan #Co-Kreation #Kommunikation


Die Stadt Münster entwickelt gemeinsam mit dem Planungsbüro PTV einen Masterplan Mobilität. Dieser steht für einen stadtverträglichen und klimagerechten Mobilitätswandel. Bis zum Sommer 2023 werden verschiedene Szenarien für das zukünftige Verkehrsgeschehen entwickelt.

Um die Bürger:innen der Stadt an dem Prozess zu beteiligen, erarbeitete JES für die Stadt Münster in kürzester Zeit ein Beteiligungskonzept, aus mehreren Phasen und Modulen. Im Zentrum standen dabei die sechs Zielfelder des Masterplans: "Klimaneutrale Stadt", "Gesunde und lebenswerte Stadt", "Verkehrssichere Stadt", "Erreichbare Stadt", "Digitale Stadt" und "Barrierefreie Stadt".

JES ist neben der Konzeption auch für die Umsetzung der Beteiligung zum "Masterplan Mobilität Münster 2035+" verantwortlich:

  • Ideen-Fabrik: Co-kreative Mobilitätsworkshops als Ideensprints mit Schüler:innen sowie mit weiteren interessierten Bürger:innen an zwei Tagen in 15 Teams mit fast 100 Teilnehmenden zu einer Fragestellung zum mobilen Alltag
  • Pop-up-Ausstellung: Interaktives Format in zentraler Lage in Münster über zwei Wochen mit über 20 inhaltlich aufbereiteten Plakaten zum Masterplan Mobilität, mit eigens entwickelten spielerischen Elementen und Möglichkeiten, Feedback und Ideen zu hinterlassen
  • Online-Beteiligung: Digitale Befragung, analog zur Pop-up-Ausstellung
  • Ideen-Rat: fachliche Einordnung, Kuratierung und Würdigung der von Bürger:innen eingebrachten Anregungen
  • Kommunikative Begleitung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Poster im Stadtraum sowie Inhalte auf der Mobilitätswebsite der Stadt

Informationen zum Mobilitätsgeschehen in Münster und zu den Verkehrsversuchen finden sich auf der Website mobilitaet-in-muenster. JES ist Ansprechpartnerin für die Inhalte und bereitet sie in Zusammenarbeit mit dem Amt für Mobilität und Tiefbau sowie dem Fahrradbüro redaktionell auf.

 Eckdaten

Ort: Münster
Zeitraum: 2022
Kundin: Stadt Münster, Amt für Tiefbau und Mobilität

 JES-Leistung
  • Beratung
  • Konzeption Beteiligungsformate
  • Konzeption und Durchführung co-kreativer Workshops als Ideen-Fabrik
  • Inhaltliche und räumliche Gestaltung Pop-up-Ausstellung "Alles in Bewegung"
  • Erarbeitung und Umsetzung Online-Beteiligung
  • Visuelle und inhaltliche Gestaltung aller Materialien für die Ausstellung und Kommunikation
  • Redaktionelle Begleitung auf der Website
  • Vorbereitung des Ideen-Rats
  • Dokumentation, Aufbereitung der Ergebnisse

JES Socialtecture

Hammer Deich 26-34
20537 Hamburg
Fon: +49 40 46 00 60 66
Mail: moin@jes.place

 

Quick Links