JES sorgt für eine Architektur, die lebenswert für ihre Benutzer
und von Mehrwert für ihre Eigentümer ist.
Lebensräume, zu denen alle sagen können: YES!

Wie JES arbeitet

JES hilft Eigentümern und Entwicklern, Städten und Kommunen sowie Architekten und Unternehmen noch vor den Leistungsphasen der Architekturplanung richtungsweisende Visionen zu entwerfen.
Wir erarbeiten, was überhaupt, warum, wie und mit wem gebaut werden soll.
Wir liefern Impulse, Konzepte, cokreative Verfahren und Masterpläne.

Impulse

Neue Perspektiven und Denkanstöße

Phase -1

Klare Konzepte für Stadt- und Projektentwicklung

Phase 0

Beteiligung und Konsens aller Akteure

Co-Kreation

Kollaborative Verfahren mit anderen Architekten

Masterplan

Kreativ Direktion im gesamten Planungsprozess

Was JES macht

Im Fokus aller JES-Projekte liegt die Entwicklung vitalen Stadtlebens:
Offene Orte. Gesunde Gebäude. Raffinierte Räume.

Wer JES ist

Julia Erdmann gründete JES als agiles Netzwerk talentierter Vordenker mit Expertise in Architektur und Stadtplanung, Soziologie, Zukunftsforschung, Landschaftsplanung und Projektentwicklung.
Uns vereint der Wille zur Gestaltung und der Wunsch nach Verbesserung.